Die erste Staffel war krass“ Nikeata Thompson

„Wer dachte der hätte schon alles gesehen bei der ersten Staffel Got To Dance, der wird sich wundern“ Palina Rojinski

„Dieses Jahr legen wir noch einen drauf“ Howard Donald

Und zwar die offizielle Compilation zur erfolgreichsten Tanzshow der Welt! Got To Dance ist zurück! Nicht nur im TV (auf ProSieben und Sat.1), sondern erstmalig auch auf einem Album mit über 40 Hits, die jede Tanzfläche zum Beben bringen werden!

Got To Dance hat im vergangenen Jahr nicht umsonst den deutschen Fernsehpreis gewonnen: „Ein großer Glücksfall“ (Stern), „Alles anders, als in vergleichbaren Shows“ (Süddeutsche Zeitung) …und musikalisch geht es auch alles anders, als auf vergleichbaren Compilations zur Sache! Songs, die uns dank atemberaubender Performances im Gedächtnis bleiben, gepaart mit aktuellen Chartstürmern machen das Album Got To Dance zu einem musikalischen Glücksfall. „Can You Do This“ will Aloe Blacc in seinem neuen Hit (und offiziellen Got To Dance Trailer-Song) wissen und ja, wir können! Woodkid, Ariana Grande feat. Iggy Azalea, Sigma, Kiesza, Klangkarussell, Jungle, Vance Joy, Clean Bandit und viele weitere, hochkarätige Interpreten lassen daran keinen Zweifel aufkommen.

Got To Dance… got to watch this: http://www.prosieben.de/tv/got-to-dance/video/21-der-brandneue-got-to-dance-soundtrack-clip

Tracklist

CD1
01. Aloe Blacc – Can You Do This
02. Ariana Grande – Problem
03. Sigma – Nobody To Love
04. Kiesza – Hideaway
05. Clean Bandit – Rather Be
06. Gorgon City – Here For You
07. Mr. Probz – Waves
08. Route 94 – My Love
09. Sean Paul – Turn It Up
10. will.i.am – #thatPOWER
11. Britney Spears – Body Ache
12. Storm Queen – Look Right Through
13. Armand Van Helden – aNYway
14. Bruno Mars – Treasure
15. C2C – Happy
16. Parov Stelar – Catgroove
17. Boys Noize – Jeffer
18. Avicii – Wake Me Up
19. Zedd – Stay The Night
20. Cash Cash – Take Me Home
21. Rudimental – Waiting All Night
22. Audio Bullys – Shot You Down

CD2
01. Woodkid – Run Boy Run
02. Jungle – Busy Earnin‘
03. Vance Joy – Riptide
04. Klangkarussell – Netzwerk (Falls Like Rain)
05. Sam Smith – Latch
06. Hedegaard – Happy Home
07. Ugress – Fail To Grow
08. Parra for Cuva – Wicked Games
09. The Naked And Famous – I Kill Giants
10. Ellie Goulding – Burn
11. Joel Compass – Forgive Me
12. Tinie Tempah – Someday (Place In The Sun)
13. Rita Ora – I Will Never Let You Down
14. Parov Stelar – All Night
15. Ben L’Oncle Soul – Petite Soeur
16. Stromae – papaoutai
17. Technotronic – Pump Up The Jam
18. Bob Sinclar – Rock This Party (Everybody Dance Now)
19. Major Lazer – Watch Out For This (Bumaye)
20. Fuse ODG – Antenna
21. Brandon Beal – Twerk It Like Miley
22. Le1f – Wut