Die Band voXXclub hat mit ihrer ersten bajuwarisch-lebenslustigen Single „Rock mi“ den Durchbruch in Deutschland geschafft. Mit diesem Song und ihrer Volksmusik 2.0 brachten die Jungs gleich vom Start weg die Massen im Netz in Bewegung und haben im Folgenden einen veritablen Wiesn-Hit gelandet. Die lustige und anarchistische Gesangstruppe hat sich der mutigen Herausforderung angenommen, einen völlig neuen Zugang zur Volksmusik zu kreieren, aus der Tradition heraus etwas Aufregendes, Populäres und Innovatives zu schaffen.

Am 12. September 2014 ist es nun endlich soweit und das neue voXXclub-Album “Ziwui, Ziwui“ kommt in die Läden. Die gleichnamige aktuelle Single ist am 5. September 2014 nun der erste Vorbote. Der Ausdruck „Ziwui, Ziwui“ steht dabei für die geheiligten Grundfesten der Band nämlich Freiheit, gute Laune und positives Lebensgefühl. Und genau diese Grundpfeiler sind auf der ersten Single mitreißend umgesetzt. „Ziwui, Ziwui – Ziwui, Ziwui, mir lieben was wir haben und mir brauch´n net vui“  dringt es lebensfroh aus den Boxen. Der Sound ist dancig und volxmusikalisch zugleich: Eine tanzfreudige Melange aus grenzenloser Freude an der Musik, die es in dieser Form mit Dance-Groove, witzigen Polka-Anleihen und gängigen Instrumenten der bayrischen Volksmusik wie Akkordeon und luftig pumpender Tuba wohl in dieser Form noch nie gab. voXXclub – so muss zeitgemäße Volxmusik klingen !

Quelle: © Universal Music