Nach fünf Jahren ist es nun so weit. Am Freitag präsentieren Element of Crime ihr neues Album „Lieblingsfarben und Tiere“.

Abgesehen von der bereits im August veröffentlichten gleichnamigen Single sind 9 weitere Songs auf der Platte zu finden.

Allesamt, wie die schon vorher geschriebene Werke, geprägt von Poesie und Phantasie. Das verdanken wir Sven Regener, der vor geradezu 30 Jahren die Band gegründet hat und seither mit ihr 13 Studio-Alben mit rund 187 Songs veröffentlicht hat.

„Lieblingsfarben und Tiere“ ist genau das Richtige wenn der Tag trüb ist. Musikalisch zeigt sich die vierköpfige Band experimenteller und verwobener, aber dennoch nie chaotisch oder planlos. Hier und da ertönen Blasinstrumente, durchkreuzt von verzerrten Gitarren, wie bei dem Lied „Schwert, Schild und Fahrrad“.

Auf den knappen 40 Minuten haben Sven Regener, Jakob Ilja, David Young und Richard Pappik 10 wunderbare Songs komponiert. Die Fans dürfen sich auf jeden Fall freuen, denn eins ist ohne Zweifel: Die Platte ist ein Meisterwerk.

Quelle: © Universal Music