Anna-Maria Zimmermann – die neue Single „Himmelblaue Augen“ ab 24.03. aus dem im Mai erscheinenden Album „himmelbLAu“

Anna-Maria Zimmermann – die neue Single „Himmelblaue Augen“ ab 24.03. aus dem im Mai erscheinenden Album „himmelbLAu“

der Popschlagerfrühling 2017 beginnt mit einer extrem schwungvoll-tanzbaren Pazifik-Brise: „Himmelblaue Augen“ heißt die brandneue Single von Anna-Maria Zimmermann, die damit zugleich ihr kommendes Album „himmelbLAu“ für Telamo ankündigt. Der aufregend arrangierte erste Singlevorbote erscheint am 24.03.2017.

Dass die Stadt Los Angeles eine zentrale Inspirationsquelle ihrer kommenden LP ist, zeigt nicht nur die L.A.-Andeutung in der stilisierten Titelschreibweise, denn auch musikalisch geht die 28-Jährige vollkommen neue Wege, wenn sie auf ein überraschendes, absolut aufregendes Arrangement aus der Feder von Carsten Wegener setzt. Produziert von Helmuth Rüssmann, beginnt ihr Westküsten-Liebesabenteuer zeitlos, filmreif und durchaus majestätisch mit Orchester-Nachdruck im Dreivierteltakt, um schon im Refrain absolut tanzbar im Hier und Jetzt anzukommen: eindringliche Dance-Beats, noch mehr Schwung und pure Tanzflächen-Euphorie breiten sich aus, während sich Anna-Maria Zimmermann im traumhaften Blau seiner Augen verliert…

„Welche junge Sängerin träumt nicht davon, einmal über den großen Teich zu düsen, um dort zu arbeiten und ganz viel Inspiration zu tanken?“, so die attraktive Sängerin über ihre Zeit in Los Angeles, wo sie auch das Video zur neuen Single gedreht hat: „Die Stadt der Engel bietet dafür den perfekten Ort: Einfach mal zu erleben, wie man hier Musik, Fotoshootings und Videos produziert .“ Inspiriert vom „einzigartigen Flair dieser Stadt, die so viele Akzente setzt in der Musik-, Entertainment- und Modewelt“, ist es das einzigartige Himmelblau über der Pazifikmetropole, das sich nunmehr nicht nur in ihren Augen, sondern auch in den euphorisch-eingängigen Refrains ihrer brandneuen Single widerspiegelt.

Die Erfolgsgeschichte von Anna-Maria Zimmermann hat bereits etliche Höhepunkte zu verzeichnen. Nachdem die Sängerin in der ab 2005 ausgestrahlten, dritten „DSDS“-Staffel zu den Lieblingen von Dieter Bohlen zählte, sammelte sie zunächst Erfahrungen als Moderatorin, um sich schließlich komplett auf die Musik zu konzentrieren: „Der erste Kuss“ war im Sommer 2007 zugleich das erste Lebenszeichen, gefolgt von der Frage „Wer ist dieser DJ?“ und etlichen weiteren Chart-Hits wie „1000 Träume weit (Tornerò)“, „Frei Sein“ oder auch „100.000 leuchtende Sterne“. Und während ihre Fangemeinde mit jeder Veröffentlichung an Größe zunahm – ihr Facebook-Profil verzeichnet längst weit über 100.000 Fans –, sammelte sie unterwegs noch zwei Ballermann-Awards ein und kletterte auch in den Charts immer höher: Ihr 2013 veröffentlichtes Album „Sternstunden“ landete auf Anhieb in den Top-30 der Media-Control-Charts, woraufhin der zuletzt erschienene Longplayer „Bauchgefühl“ sogar die deutschen Top-20 knackte (#18) und erstmals auch die Schweizer Charts aufmischte. Um die Wartezeit aufs neue Album zu verkürzen, hatte die Sängerin aus Gütersloh zuletzt im November den Track „Tinte“ mit Achim Petry veröffentlicht.

Nun meldet sie sich mit Westküsten-Flair zurück und baut eine spannende Brücke in die Stadt der Engel: Junger deutscher SchLAger und himmelbLAue Augen gehören einfach nach L.A.!

Die Single „Himmelblaue Augen“ ist ab 24.03.17 überall als Download erhältlich. Das Album „himmelbLAu“ ist für Mai 2017 geplant. TV-Premiere feiert Anna-Maria Zimmermanns neue Single „Himmelblaue Augen“ am 25. März: „Schlagercountdown – Das große Premierenfest – Die überraschende Show mit Florian Silbereisen“ wird live aus Oldenburg gesendet und ist ab 20.15 Uhr in der ARD zu sehen.

Quelle: MCS Marketing & Communication Services

24.03.2017|News|