Freya Ridings knackt 13 Millionen Streams mit „Lost Without You“ und veröffentlicht das Album „Live At Omeara“ // Im April kommt sie für zwei Daten nach Deutschland

Freya Ridings knackt 13 Millionen Streams mit „Lost Without You“ und veröffentlicht das Album „Live At Omeara“ // Im April kommt sie für zwei Daten nach Deutschland

Nach dem unglaublichen Erfolg von Freya Ridings Single „Lost Without You“ die mittlerweile 13 Millionen Streams sammeln konnte hat Freya jetzt ein neues live Album „Live At Omeara“ auf Gold Soldier Records veröffentlicht. Das Album wurde am 23. Januar 2018 im ausverkauften Londoner Omeara aufgenommen, eine unvergessliche Nacht für die erst 23 Jahre alte Musikerin aus Nord London.

„Playing at a sold out Omeara was such a magical experience,” sagt Freya. “I feel so lucky to get to share the night with you in ‚Live At Omeara‘.“

Auf dem Live-Album präsentiert Freya mit „Wishbone“, „Castles“, „Love Is Fire“ und „Work Song“ auch vier neue Songs. 

Tracklisting: 1. Love Is Fire / 2. Signals / 3. You Mean The World To Me / 4. Work Song / 5. Blackout / 6. Castles / 7. Wishbone / 8. Maps / 9. Ultraviolet / 10. Unconditional / 11. Lost Without You

 
Eins ist jetzt schon klar: um den Namen Freya Ridings wird man in den nächsten 12 Monaten nicht herum kommen.
Tourdaten Deutschland:
19.04.2018, Köln – MTC
20.04.2018, Hamburg – Prinzenbar
05.04.2018|News|