Christina Stürmer veröffentlicht neue Single „Was wirklich bleibt“

Christina Stürmer veröffentlicht neue Single „Was wirklich bleibt“

Echo. Amadeus. Goldene Stimmgabel. Generations Award. Leading Ladies Award. Zahlreiche Awards hat Christina Stürmer während ihrer Karriere gesammelt. Madame Tussauds hat sie in Wachs verewigt. Bon Jovi lud zum Duett ein. Viele Meilensteine schmücken seit elf Jahren ihren Weg, den die charmante Österreicherin seit jeher zielstrebig zurückgelegt hat.

Zeit, zurück zu blicken und die größten Erfolge zusammenzufassen.  Mit „Gestern. Heute.“ verewigt Christina Stürmer ihre Klassiker und persönlichen Highlights der 11jährigen Karriere auf einem Album. Von Radio-Hits wie „Ich lebe“ oder „Millionen Lichter“ bis hin zu Balladen wie „Mama Ana Ahabak“ oder „Mehr als Perfekt“ nehmen die Titel den Zuhörer mit auf eine kleine Zeitreise.

Neben einem Rückblick zeigen zwei neue Titel, dass Christina Stürmer noch lange nicht ans Ende ihrer Karriere denkt. Neben der kraftvollen Single „Was wirklich bleibt“ findet der Zuhörer mit „Meer Sehn“ den perfekten Song für die Fahrt in den Urlaub.

Die sympathische Österreicherin bleibt wie sie ist.  Bodenständig, natürlich und nach elf Jahren im Musikgeschäft vielleicht ein wenig selbstbewusster.

Quelle: © Universal Music
30.04.2015|News|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen