Church Girls wurde 2014 von Mariel Beaumont gegründet und ist eine der vielversprechendsten neuen Indie / Post-Punk-Bands aus Philadelphia. Ihre neue Platte, welche am 25. Januar über Chatterbot Records veröffentlicht wurde, beschäftigt sich mit dem Beenden von Beziehungen und der Verantwortung, der man bei der Festlegung von Grenzen für geliebte Personen gegenübersteht, die schon öfter dem Missbrauch von Drogen verfallen sind.

Beide Alben, auch die in 2018 erschienene Platte Home (vorgestellt in Bandcamps New & Notable) wurden von Scott Solter (The Mountain Goats, Superchunk, Okkervil River) produziert. Sie kehren 2019 also zu dem von der Kritik hochgelobten Produzenten zurück. Der neue Sound hat die Gruppe von einer Indie-Rock-Ästhetik zu einer Post-Punk-Aggression verlagert. So bekamen sie Aufmerksamkeit des Paste Magazines, welches schrieb „Church Girls schaffen es, den Garage-Rock-Sound ohne Ironie am Leben zu halten.”

Church Girls tourten erfolgreich in den USA, Großbritannien und Kanada, und kommen nun nach Europa auf Tournee.

TOUR

27.11. Rhiz | Wien (AT)

28.11. Röda | Steyr (AT)

29.11. Triebwerk | Wr. Neustadt (AT)

30.11. Cafe Gramsci | Dachau (DE)

01.12. Hafen 2 | Offenbach (DE)

03.12. Astra Stube | Hamburg (DE)

05.12. TIEF | Berlin (DE)

06.12. Q | Marburg (DE)

07.12. Swamp | Freiburg (DE)

08.12. Weißes Roß | Immeldorf (DE)

09.12. Live Club | Bamberg (DE)

12.12. Wohnzimmer Klagenfurt (AT)

13.12. GLAM | Feldbach (AT)

14.12. Roter Gugl | Leitersdorf (AT)

Website: http://www.church-girls.com

Facebook: https://www.facebook.com/churchgirlsphl/

Instagram: https://www.instagram.com/churchgirlsphl/

 

 

Quelle: www.rolamusic.com